Schweinefilet Spieße

Schweinefilet am Spieß mit Schinkenspeck, roten Zwiebeln, Paprika, Champignons und Chilli.

Zutaten

  • 1 Schweinefilet
  • Schinkenspeck dicke scheiben
  • 2-3 Rote Zwiebeln
  • 2-3 Paprika
  • Champingons
  • 1-2 Peperoni
  • Salz und Pfeffer

Das besondere an Schweinefilespießen ist, das das Filet von außen schön kross wird aber von innen zart und leicht rosa bleibt. Durch die abwechselnde Bestückung von Filet, Bacon und Gemüse ist es kaum notwendig mit Gewürzen zu arbeiten.

Vorbereitung

Die Spieße lassen sich vor dem Grillen sehr gut vorbereiten – was auch unbedingt zu empfehlen ist, da die Vorbereitung doch einige Zeit dauert.

Zunächst muss die Sehne vom Schweinefilet entfernen und das Filet in ca. 5cm dicke Stücke, wie Medaillons, geschnitten werden.

Den Schinkenspeck so würfeln, das man ihn gut aufspießen kann. Die roten Zwiebeln dritteln und auseinandernehmen. Die Peperoni in Scheiben schneiden, so daß Ringe entstehen.

Anschließend alles aufspießen. Beginnend und Endend immer mit einer Zwiebeln. Zum Ende etwas Salzen und Pfeffern.

img_2150
Schweinefilet-Spieße mit Bacon, roter Zwiebel, Paprika und Champignons

Grillsetup

  • Kaminzuggrill
  • Große Grillspieße aus Metall – Wichtig! Schaschlikspieße aus Holz sind nicht geeignet, da das Filet zu dick ist.
  • Zwei Hitzebereiche: Nur eine Seite mit Kohle. Eine Seite frei halten, zum parken von Grillspießen damit die nicht verbrennen.
  • Grilldauer: Bis die Spieße fertig sind. Je nach Geschmack dunkler oder heller.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.