Pulled Pork Pizza

Wie ihr schafft 3 kg Pulled Pork nicht am Stück? Gar kein Problem. Pulled Pork kann am nächsten Tag wunderbar weiterverarbeitet werden. Wie wäre es mit einer absolut geilen Pulled Pork Pizza der Extraklasse?

Zutaten

  • Standard Pizzateig aus meine Grundlagen. Wobei ich diesmal 50% Mehl Typ 550 verwendet hatte. Dadurch wurde der Teig etwas „fluffiger“
  • Pulled Pork vom Vortag. Rezept findet ihr in meinem Pulled Pork // Smoked Beitrag.
  • BBQ Soße eurer Wahl
  • Rote Zwiebeln
  • Chili

IMG_0302.jpg

IMG_0304

IMG_0305

IMG_0306

IMG_0310

Backen

Ich habe den Backofen richtig vorgeheizt. – Richtig meine ich mit mindestens 30 Minuten! Die Pizzapfannen habe ich direkt auf den Boden im Backofen gestellt, damit sofort die Unterhitze wirken kann.

Wie lange weiß ich jetzt gar nicht mehr, ich habe nach erfolgreicher Sichtkontrolle die Pizza aus dem Ofen genommen.

IMG_0316

Perfekt! Ist das nicht geil? Pulled Pork Pizza vom allerfeinsten.

IMG_0321

 

 

 

One thought on “Pulled Pork Pizza”

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.