Pulled Pork 2.o // In nur 8 Stunden

Mein letztes Pulled Pork aus dem Dutch Oven war mir nicht saftig genug und ist mir zu sehr angebrannt. Von daher war dringend ein Pulled Pork 2.0 aus dem Dutch Oven erforderlich. Natürlich habe ich aus meinen Fehler gelernt und gebe hier wichtige Tipps an euch weiter, damit euer Pulled Pork gleich gelingt. Eines kann ich vorweg sagen: Das war mein bislang absolut bester Pulled Pork Burger.

Kurzfassung

Wir werden den Schweinenacken zuerst für eine Stunde in einem Kugelgrill räuchern (smoken). Anschließend wird der Schweinenacken für 7 Stunden im Dutch Oven bei ca. 100 °C zu Pulled Pork verarbeitet.

Zutaten

Pulled Pork ist relativ einfach und benötigt relativ wenig Utensilien und Vorbereitung.

IMG_1615.jpg

Geräte & Zubehör

Phase 1: Der Rub

Der Schweinenacken wird mit einem Trockenrub eurer Wahl eingerieben. Ich habe mich für eine Magic Dust ähnliche Variante entschieden. Wenn ihr den Nacken in eine Gastroschale legt und dort einreibt, saut ihr euch eure Küche nicht so voll.

IMG_0247.jpg

Den Schweinenacken mit Frischhaltefolie ordentlich einwickeln und im Kühlschrank für 24 Stunden ziehen lasse.

IMG_0249.jpg

Phase 2: Das Räuchern

Zuerst baue ich einen halben Minion Ring mit reichlich Buchen Räucherchips. Der Grill darf gleich ordentlich qualmen. Wir räuchern nur ca. 1 Stunde. Da darf dann ruhig mal Vollgas gegeben werden.

IMG_1576.jpg

Links der Minion Ring, Rechts der Anzündkamin. Es ist alles angerichtet für die große Pulled Pork Show.

IMG_1577.jpg

In die Mitte kommt ein Bräter um das Fett solange auffangen zu können. Auch wenn in einer Stunde nicht viel zusammenkommen wird.

IMG_1580.jpg

Jetzt kommt endlich der Schweine Nacken ins Spiel. Dieser hat schön den Rub aufgesaugt und sieht verdammt gut aus. Jetzt heißt es ca. 1 Stunde Volldampf voraus!

IMG_1584.jpg

 

Phase 3: Der Dutch Oven

Der letzte Versuch ist mir leider zu sehr von unten angebrannt. Aus diesem Grund habe ich die Dutch Oven Strategie wie folgt verändert:

  1. Weniger Kohlen unten.
  2. Den bisherigen Hitzeschild, in Form von Bacon, um dicke Scheiben Gemüsezwiebeln verstärkt.
  3. einen halben Liter Gemüsebrühe dazu getan und nach der Halbzeit nachgekippt

Ihr solltet in jedem Fall eine Thermometer Sonde in dem Dutch Oven platzieren. Den Innenraum hatte ich immer um knapp 100 °C. Und jetzt heißt es warten.

IMG_1598.jpg

Nach ungefähr 6 Stunden wollte ich den Braten einmal wenden. Das war zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr möglich. Der wäre mir in der Luft zerfallen.

Auf dem Bild ist deutlich zu erkennen das der gesamte Saft in dem Dutch Oven geblieben ist. Und dank der niedrigen Unterhitze ist nichts verbrannt. So kommt gleich beim aus einander ziehen ordentlich Geschmack in das Pulled Pork.

IMG_1607.jpg

Nach 7 Stunden habe ich gepulled was das Zeug hält. Ich habe hier schon gespürt, das mir hier mein bisher bestes Pulled Pork gelungen ist. So zart und saftig – absoluter Wahnsinn. Und das nach nur insgesamt 8 Stunden.

IMG_1609.jpg

Ich möchte jetzt aber noch mehr Rauchgeschmack: Einfach den Dutch Oven Deckel offen lassen und ein paar Räucherchips entzünden. Jetzt den Deckel von eurem Kugelgrill zu fertig. In dem Dutch Oven kann Pulled Pork übrigens einige Stunden warm gehalten werden. Zur Not ein bis zwei Kohlen oben drauf.

IMG_1612.jpg

IMG_1608.jpg

Zusammen mit Krautsalat und BBQ Soße ist Pulled Pork ein absoluter Genuss. Mit einer Zubereitungszeit von knapp 8 Stunden kann das Projekt bequem am Morgen gestartet werden. Ich kann es euch nur empfehlen.

IMG_1616

One thought on “Pulled Pork 2.o // In nur 8 Stunden”

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.