Winterliche Grillimpressionen

Wintergrillen ist einfach toll. Mit diesen Impressionen möchte ich in Erster Linie den Spaß am Wintergrillen wiedergeben.

Draußen ist es kalt, der Schnee liegt, die Sonne scheint und der Ofen ist an. Viel schöner kann das Grillwetter kaum sein.  Gegen die Kälte gibt es Jacken und Glühwein. Keine nervigen Wespen, Mücken oder zu heiße Sonne. Fragen wie „wo ist denn hier Schatten“ fallen weg. Das Bier ist immer kalt. Es gibt viele Gründe die schönste Grilljahreszeit zu genießen.

Ich befinde mich gerade in voller Vorfreude auf leckeres Pulled Pork. Draußen ist es kalt, der Schneemann friert und der Schweinenacken gart bei molligen 120 Grad.

img_6749

img_6756

img_6689

Im Dunkeln bleibt der Deckel halt geschlossen. In der Kugel befindet sich übrigens ein leckeres Rumpsteak.

img_6737

Das Bier wird erstetzt durch wärmenden Glühwein. Seht wie lecker die Rumpsteaks aussehen.

img_6735

Bei 250 Grad friert mit Sicherheit kein Steak

img_6740

Das Steak wird perfekt.

img_6742

Wintergrillen beudeutet nicht, das nur mit einem Funktermometer, deren Empfänger in der warmen Stube steht, Grillfreude aufkommt. 

Ok, man kann es natürlich auch übertreiben. 


Ein wärmendes Feuer und die schöne winterliche Luft  ist einfach fantastisch.

img_6710


Mit einer Feuerstelle wird auch die Pulled Pork Wache zu einer gemütlichen Angelegenheit.

Ob Pulled Pork, Rumpsteak, Dutch Oven oder einfach nur Burger – es gibt keinen Grund nicht im Winter zu grillen. Probiert es doch einfach einmal aus. Viel Spaß dabei!

img_6714

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.