Mein neuer Grillplatz

Ich brauchte eine Ablage und war auf der Suche nach einem Tisch für meinen Grill. Inspiriert von meinen Nachbarn habe ich mich im Baumarkt für das iBrixx System entschieden. Quadratische „Pflanzsteine“ mit einer Abdeckplatte.

Leider habe ich zwei Steine zu wenig bestellt. Aber ich denke man kann ganz gut erahnen wie das ganze bald aussehen wird. Der Standort ist noch nicht final. Die Steine sind noch nicht verklebt. Insgesamt für knapp 100 € steht eine kleine wetterstabile Außenküche, die reichlich Ablagemöglichkeiten bietet. Das System ist beliebig ausbaufähig.

P1400166

Zuerst hatte ich die Steine so platziert:

P1350501

Das sieht auch toll aus. Allerdings bieten die hochkant gestellten Planzsteine wertvolle Ablagemöglichkeiten.

P1400165

Das ganze wird erst einmal mit Porterhouse Steaks eingeweiht.

P1350508

Ablagefläche gibt es nicht genug. Von daher kann ich mir ein weiteren Ausbau durchaus vorstellen. Gewürze, Fleisch und Bier.

P1350506

Das Porterhouse wird erst einmal ordentlich direkt auf dem Thüros Kaminzugrill angegrillt. Der hat genug Power für ein schönes Branding.

P1350524

Die Kohle habe ich in den Rösle Air F60 getan. Dort konnte das Porterhouse schön auf 57 Grad ziehen. Das Fleisch habe ich am Knochen eingeschnitten. Dadurch gart das Fleisch gleichmäßiger durch.

P1350530

Perfekt oder? Super zart und super lecker. Viel Spaß beim nachgrillen und nachbauen.

P1350536

One thought on “Mein neuer Grillplatz”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.