Perfektes Roastbeef

Ein butterzartes, leicht geräuchertes Roastbeef mit einer italienischen Gewürzmischung. Das müsst ihr unbedingt nachmachen. Lecker!

Zutaten

  • 880g Heideroastbeef
  • Gewürzmischung:
    • 1 EL grobes Meersalz
    • 2 EL Oregano
    • 2 EL Basilikum
    • 1 TL Fenchel
    • 2 EL Majoran
    • 1 TL Knoblauchpulver

Grill Setup

Das Grillrost wird ordentlich auf Temperatur gebracht. Ein ganzer Anzündkamin mit Kohle wird im Rösle Kugelgrill gleich für ordentliche Hitze sorgen.

Zum Aufheizen des Grillrosts bleibt der Deckel übrigens offen, so das ordentlich Luft an die Kohle gelangt.

P1440055

Ein herrliches Branding ist der Lohn. Boah ist das ein Steak oder? Im Prinzip ist es ein 880 g Rumpsteak. Aber davon ist nachher eine ganze Familie.

P1440068

Die brachiale Hitze ist gut zu erkennen. Herrlich!

P1440075

P1440071

Jetzt kommt das Roastbeef in die indirekte Grillzone. Achtet darauf das unter dem Steak eine Schale mit Wasser platziert wird. So saut ihr euch den Grill nicht so zu.

Das Roastbeef wird mit einer Temperatursonde versehen. Den Innenraum müsst ihr nicht überwachen. Das wird heute kein „Long-Job“.

P1440079

Auf die Kohlen kommt ein Holzscheit.

P1440080.jpg

Herrliches Frühlingsbild, mit räucherndem Kugelgrill.

P1440096

Nach knapp 40 Minuten, oder bei 62 °C wird das Steak vom Grill genommen.

P1440099.jpg

Die Ruhezeit, vor dem Anschnitt, wird für Beauty-Shots genutzt. Es wird ein Traum von einem Roastbeef – das könnt ihr mir glauben.

P1440107

Ist das nicht herrlich? Butterzartes Roastbeef. Leicht geräuchert. Branding ist perfekt. Top! Das müsst ihr auf jeden Fall nachmachen.

P1440112

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.