Platz ist in der kleinsten Hütte

Kleine Grillschule für heute. Ich zeige euch einen perfekten Minonring für 110 °C sowie wie ihr den Raum im Kugelgrill am Besten ausnutzen könnt. Das Rezept bleibt außen vor – ist aber für euch nicht schlimm, da ich bereits einen schönen Beitrag für 7 Stunden Chicken Wings // Salat mit Pinienkernen und Bacon im Blog habe. Viel Spaß damit.

Grill Setup

  • Kugelgrill
  • Indirektes Grillen
  • Minion Ring
  • Räuchern
  • 6 Stunden 110 °C konstant
  • 3 kg Grillgut auf einem Rösle Air F60

Der Minion Ring  wurde durch mich schon oft erklärt. Dennoch möchte ich euch dieses schöne Prachtexemplar nicht vorenthalten. Das ist ein zweistöckiger Minionring. Dieser hat bei mir konstante 110 °C über 7 Stunden gehalten – und war dabei nur zur Hälfte abgebrannt.

img_1876

img_1877

Mehr Platz im Kugelgrill

Ich möchte knapp 3 kg Grill gut so platzieren, das egal wie der Minionring steht, nichts direkt über der heißen Kohle liegt.

Dazu ereignen sich wieder die Topfdeckelhalter von Ikea sowie das Rost aus einem Ikea Bräter. Wozu der Rost gut ist, werde ihr später noch sehen.

img_1879

So kann ich hervorragend in zwei Etagen arbeiten. Gleich wird das ganze noch leicht geräuchert und der Rauch kommt richtig schön überall hin.

img_1881

Jetzt heißt es 7 Stunden warten. Bei 26 °C ein grausames unterfangen. :-). In den 7 Stunden musste an der Grundeinstellung nichts verändert werden.

img_1887

Maßgeschneidert. Diese Topfdeckelhalter von Ikea sind das perfekte Grillzubehör.

P1440573

ca. 2 Stunden vor Ende ist es an der Zeit das Grillgut mit BBQ Soße zu bestreichen. Jetzt kommt der Vorteil des Gitterrosts zur Geltung. So können die oberen Wings gut zur Seite gelegt werden.

P1440562

Jetzt können auch die darunter liegenden Wings bestrichen werden.

P1440563

Das Ergebnis sind butterzarte, perfekte Wings. Und zwar genügend, um auch gefräßige Nachbarn zu versorgen. 😉 Das komplette Rezept findet ihr übrigens hier: 7 Stunden Chicken Wings // Salat mit Pinienkernen und Bacon

P1440570

 

 

2 thoughts on “Platz ist in der kleinsten Hütte”

  1. War wieder sehr lecker bei Euch aber wann sind denn die gefräßigen Nachbarn dagewesen? Vor uns oder nach uns?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.