Bananenbutter

Wir erstellen eine fruchtige, salzig, scharfe Butter. Durch die leichte Süße ist Bananenbutter ist perfekt geeignet für Steaks.

Genießt die Steakbilder. 🙂

Zutaten

  • 125g weiche Butter
  • 1 Banane
  • Pfeffer
  • Salz
  • Ideal: Blockhouse Steakpfeffer

Wer mag, nimmt noch Chilis, seiner Wahl. Die passen auch hervorragend.

Insgesamt ist die Zubereitung denkbar einfach. Wenn die Butter direkt aus dem Kühlschrank kommt, also nicht weich ist, dann schneidet dünne Scheiben ab. Die werden direkt weich, sobald sie mit der Gabel zerdrückt werden.

Die Banane wird zusammen mit der Butter, Salz und Pfeffer zerdrückt und zu einer cremigen Masse verrühert.

P1470439

Schatz! Ich habe einen Salat gemacht, mit gesunden Bananen 🙂

Wie das perfekte Steak gegrillt wird, kennt ihr ja aus dem Beitrag 500g Rumpsteak – Butterzart aber nicht blutig!. Diesmal war die Kerntemperatur mit 54 °C. Dadurch war das Steak richtig schön rosa. – Lecker!

P1470445

Bananenbutter und ein 520g schweres Rumpsteak ist einfach der Hammer!

P1470462

Salat, Banane etwas Fleisch und dazu ein kleines Bier. 🙂

P1470453

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.