Käse Habanero Nachos

Für viele gehören Nachos zu einem gelungenen Kinoabend dazu. Tortilla Chips werden übrigens zu Nachos, sobald eine Soße dazu kommt.

In diesem Fall werden die Torilla Chips mit einer Käse Habanero Soße zu Nachos.

Lasst euch bitte nicht von der Habanero abschrecken. Die Bezeichnung „schärfste Chili der Welt“ ist nicht ganz unbegründet. Reinbeißen würde ich jetzt auch nicht unbedingt. Allerdings: Richtig dosiert entfaltet sie allerdings eine sehr angenehme Schärfe und ein hervorragendes, frisches, Aroma.

Ein kleiner, einfacher aber feiner Beitrag. Viel Spaß damit.

Zutaten

Die Basis des Dips ist eine klassische Béchamelsauce.

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 200 g Käse – idealerweise Cheddar
  • Fuchs Paprika Mischung
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Habanero Chili

Wem die Habanero zu scharf ist, lässt sie einfach weg. Prinzipiell sind die Zutaten sehr einfach. So steht auch einem spontanen Kino-Abend nichts im Wege.

Die Mengenangaben für Mehl, Milch und Butter sind eher als circa anzusehen. Ihr werdet bei der Zubereitung merken, ob die Konsistenz der Creme euch zusagt.

P1470651

Butter schmelzen und Mehl dazu tun. Unter ständigem Rühren entsteht so die Mehlschwitze. Jetzt kommt die Milch dazu. Erst ca. 100 ml. Dann wieder zu einem schönen Brei rühren. Dann der Rest. Macht die Flamme nicht zu heiß. Wir wollen nicht das die Soße anbrennt.

P1470654

Jetzt kommt der Käse dazu. Dieser wird solange eingerührt bis eine schöne cremige Käsesoße entsteht.

P1470657

Jetzt kommen die Gewürze dazu. Salz, Pfeffer, Paprikamischung und natürlich die Habanero.

Zur Regulierung der Schärfe, hier eine einfache Regel: Je mehr Kerne, desto schärfer die Soße. Eine Habanero, auf diese Menge, ist scharf, aber nicht so, das es nicht zu essen ist. Im Gegenteil. Die Habanero gibt der ganzen Soße eine angenehme Würze und ein herrlich frisches Aroma.

P1470658

Die Soße kann hervorragend vorbereitet werden. Die Soße kann gerne einige Stunden, im Kühlschrank ziehen. So entfaltet sich das Aroma noch besser.

Vor dem Servieren wird die Soße noch einmal aufgewärmt und zusammen mit ebenfalls erwärmten Tortilla Chips serviert.

Super lecker! Viel Spaß damit.

P1470661

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.