Krosses Sesam-Schweinefilet Süß-Sauer mit Wildreismischung

Und schon gibt es das erste Rezept mit Süß-Saurer Sauce. Wir beginnen mit einem krossen Schweinefilet mit einer tollen Wildreismischung. Lecker 🙂

Zutaten

  • Basic: Süß-Saure-Soße
  • 1 Schweinefilet
  • Sesam
  • Sojasauce
  • Knoblauch oder Knoblauchpulver
  • Stärke oder Mehl
  • Wildreis Mischung

Zubereitung

Das Filet wird von seiner Silberhaut befreit und anschließend in dünne Scheiben geschnitten.

Die Scheiben kommen in eine Schüssel und werden hier mit etwas Sojasauce und Knoblauch mariniert.

Achtung: Sojasauce ist sehr Salzhaltig. Nehmt auf keinen Fall zu viel davon 2 EL genügen vollkommen. Es gibt auch Salzreduzierte Saucen die könnt ihr auch gut verwenden. Auf gar keinen Fall muss das Fleisch zusätzlich gesalzen werden.

P1490156

Jetzt kommt die Stärke dazu. Sie sorgt dafür das die Sojasauce sich gut mit dem Fleisch verbindet. So wird das Fleisch nachher schön knusprig.P1490163

P1490166

Ich habe noch etwas Sesam dazugetan. Das ganze lasst ihr 15-30 Minuten stehen.P1490170

Während alles einzieht, könnt ihr den Reis aufsetzen. Ich nehme immer eine Tasse Reis zusammen mit zwei Tassen Wasser. Das ganze wird solange geköchelt, bis das Wasser nicht mehr zu sehen ist.

Das Fleisch wird in Erdnussöl schön angebraten. Es darf gerne etwas frittiert werden.

P1490172

Fertig! Jetzt kann angerichtet werden. Erst kommt der Reis, dann die Soße. Zum Schluss kommt das Fleisch dazu. Lecker!

P1490182

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.