Chili Schinkengriller // Bratwurst

Wurst trifft Speck und Chili mit Ankerkraut Scharfe Braut. Eine Pikante Spezialität. Zubereitet auf dem Rösle G4-S Gasgrill und dem Thüros Toronto. Wer hat beim Wurstgrillen eigentlich die Nase vorn?

Ein Gewinner ist jetzt schon klar. Die Wurst selbst. Ich weiß was drin ist. Sie ist unglaublich lecker. Lasst euch inspirieren.

Zutaten

P1500841

  • Schinkenbraten mit Schwarte
  • Bauchfleisch
  • Bauchspeck geräuchert

Achtet bitte darauf das ihr so um die 40% Fett verwendet, sonst wird die Wurst sehr trocken. In diesem Fall war die Schwarte sehr dürftig. Achtet auch darauf das die Kruste beim Schinkenbraten nicht eingeschnitten wird. Ist gut gemeint vom Fleischer, aber für euch, die nur das Fett wollen nicht gut zu verarbeiten.

Gewürze

Salz habe ich etwas weniger genommen, da der Bauchspeck schon salzig ist. Die Dosierung der Chili Mischung macht ihr nach Geschmack.

  • Salz 10/1000
  • Pfeffer 4/1000
  • Majoran  2/1000
  • Kümmel 1/1000
  • Petersilie 3/1000
  • Chili Mischung „Ankerkraut Scharfe Braut“ 10/1000

Zubereitung

Vom Grundprinzip wird die Wurst so, wie in dem Video zubereitet.

Was ich anders gemacht habe ist, das ich nach dem zweiten Wolfen das Hack ordentlich durchgeknetet habe. Das heißt ich habe beim zweiten Wolfen die Wurst noch nicht in den Darm gepresst.

Den Darm habe ich ordentlich gewaschen und für knapp 30 Minuten eingelegt. Damit wurde der Eigengeruch sehr gut neutralisiert.

P1500845

Durch das Kneten, hat die Wurst eine bessere Bindung erhalten. Auch sind die Gewürze besser vermischt worden.

P1500850

Perfekt für die Wurst. P1500851

Beim Wursten habe ich gar keine Lochscheibe mehr verwendet. Ich habe also den Fleischwolf wie einen Wurstfüller verwendet. P1500854

Herausgekommen sind diese perfekten Bratwürste. P1500856

Hammer!P1500857

Mit der Chili Mischung von Ankerkraut bekommt die Wurst ordentlich pep.

P1500862

Grill Setup 1 – Gas Grill

Frische Bratwurst sollte zunächst langsam garen. Direktes Grillen bei 350 °C wäre hier ungünstig. Aus diesem Grund habe ich mich für die Zubereitung auf dem Warmhalterost entschieden.

P1500875

Woah! Sieht die Wurst lecker aus. Jetzt noch einmal kurz auf das Rost und die Wurst ist perfekt.

P1500880

Grill Setup 2 – Thüros Toronto

Was soll ich sagen. Da steht er nun, mein herrlicher Gasgrill. Aber eine Wurst wird noch besser auf dem Thüros Toronto.

IMG_4488

Das sich eine Thüringer Grillfirma mit Wurst auskennt, ist irgendwie logisch.

P1500895

Sieht das nicht geil aus? Bier, die Wurst. Schönes Wetter. Woah!P1500897

Frische Bratwurst braucht etwas länger. Trotz des geringen Fettanteils, ist die Wurst super lecker geworden.

IMG_4492

So nun aber ab auf den Teller.

P1500907

Fazit

Eine Chili Schinken Bratwurst ist unglaublich lecker. Das Chili ist angenehm, aber nicht zu aufdringlich. Der reduzierte Salzanteil tut der Wurst sehr gut. Beim nächsten mal verwende ich etwas mehr Fett. Dann wird die Wurst noch saftiger.

P1500887

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.