Camembert Steak Sandwich vom Holzfeuer

Grillen über Holzfeuer ist immer wieder etwas ganz besonderes. Ihr bekommt eine einmalige Hitze mit der eure Steaks eine perfekte Kruste erhalten.

Dieser Beitrag ist eine Ergänzung zu meinem letzten Beitrag Scharfer Grill Camembert über Holzfeuer. Ich bereite ein perfektes Grilled Camembert Steak Sandwich zu.

Zutaten

P1530219

Die Zubereitung

Hinweis: Wie ihr den Scharfen Grill Camembert zubereitet, habt ihr ja bestimmt schon gelesen. Einfach auspacken und in der Holzschale lassen. Die Oberseite wird kreuzweise eingeschnitten. Ich werde auch in diesem Beitrag die Zubereitung kurz beschreiben.

Prost Freunde. Ein ordentliches Bier und ein schönes Feuer. Was kann es schöneres geben?

P1530200

Gebt dem Feuer ordentlich Zeit ein schönes Glutbett zu erzeugen. – Nebenbei könnt ihr ja das Bierchen genießen. Nichts stresst euch. P1530206

Die Steaks werden nur leicht gesalzen. Die Landschweinkoteletts sind für die Familie. Das Ribeye ist für mich. 😉  – Absolut mega. P1530210

Wenn das Feuer so aussieht, könnt ihr loslegen. P1530243

Ich habe mir für die Grillschale ein rechteckiges Grillrost aus dem Baumarkt besorgt. Das passt hervorragend auf die Feuerschale. Der hintere Bereich wird immer wieder mit Holz versorgt, damit ihr immer wieder schöne neue Glut habt. P1530250

Mit einem Feuerhaken schiebe ich die Glut unter den Grillrost. P1530254

Der Camembert kommt in der Eisenpfanne auf das Grillrost. Er braucht mit 40 Minuten am längsten. P1530300

Der Knollenknoblauch kommt ungeschält auf das Grillrost. Er darf von außen ruhig etwas Farbe bekommen. P1530323

So ungefähr sieht das perfekte Grillsetup aus. Ja ja, das Ribeye kommt ja noch. Geduld. P1530353

Der Knoblauch ist auch bereits fertig, ich lasse ihn in der Eisenpfanne warm halten. Der Camembert wird auch schon so langsam. Ihr seht wie er sich bereits nach außen wölbt. P1530562

Jetzt ist genau die richtige Zeit um das Ribeye Steak auf das Rost zu legen. P1530579

Freunde, schaut ich die Kruste an. Ist das nicht genial? P1530620

Mega gleichmäßige Kruste. Nichts ist verbrannt. Perfekt. Wirklich perfekt. P1530621

So perfekt sah übrigens das Landschweinkotelett für die Familie aus. Ganz ehrlich Freunde, ich liebe meinen Gasgrill. Ich liebe meine Thüros. Aber Grillen, direkt über der frischen Glut vom Holzfeuer ist einfach etwas anderes. Die Hitze ist enorm. Die zarten Raucharomen sind grandios.

P1530525

Das Baguettebrot wird aufgeschnitten und leicht angeröstet. P1530639

Der Camembert ist fertig, wenn das innere schön weich ist. P1530678Jetzt gibt es noch einmal das letzte Branding für das Ribeye Steak. Anschließend nehmt ihr es vom Rost und lasst es noch einmal für 10 Minuten ruhen. P1530693

Das Sandwich

Der Knoblauch wird aufgeschnitten. Er ist ganz weich und kann direkt auf das Brot geschmiert werden. P1530704

Das Ribeye wird aufgeschnitten. Ihr seht wie schön rot es noch von innen ist. Etwas Salz und Pfeffer dazu – mehr braucht ihr nicht. P1530725

Jetzt kann belegt werden. Die Zwiebel habe ich übrigens in Scheiben geschnitten. Das Baguett ist bereits mit dem Knoblauch bestrichen worden und mit einer Scheibe Habanero belegt worden. P1530730

Der Camembert wird geöffnet. P1530743

Mit einem Löffel werden beide Baguettehälften mit dem zart schmelzenden Camembert bestrichen. Die Rosmarinzweige dürfen gerne mit aufs Brot.

P1530756

Anschließend kommt der Salat dazu und die Zwiebelringe. Das Ribeye Steak kommt zum Schluss darauf. Anschließend wird das Sandwich zugeklappt. P1530761

Beauty Shots

Die Kombination aus absolut perfektem Ribeye Steak und cremigen Camembert ist perfekt gelungen.

Dazu passt ein schönes kaltes Bier.

P1530764

Die Tranchen die übrig geblieben sind, werden einfach davor gelegt. Noch etwas Camembert darüber – woah! P1530795

Grillen über Glut vom Holzfeuer hat seinen ganz besonderen Charme. Es dauert natürlich ein wenig länger, wie bei einem Gasgrill. Dafür habt ihr eine top Hitze und ein herrliches Aroma.

P1530807

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.