Smoked Jalapeno Cheese Dip

Der TV Abend steht vor der Tür. Wie wäre es mit leckeren Tortilla Chips und dazu ein Smoked Jalapeno Cheese Dip? Cremig, Smoky, Cheesy und Hot. Genauso muss es sein.

Zubereitet in nur 15 Minuten. Wie das geht? Erfahrt ihr hier.

Zutaten

6-8 Personen

P1540487

Zubereitung

Die Basis ist eine Bechamelsauce. Eine Mehlschwitze, nur das mit Milch am Ende abgelöscht wird.

Zuerst wird die Butter in einem Topf zerlassen. Anschließend kommt das Mehl dazu. Wenn das Mehl eine fluffige sehmige Konsitenz hat, kommt die Milch dazu. Erst c.a. das halbe Glas. Alles wieder glatt rühren. Zum Schluss kommt der Rest dazu. Schön mit einem Schneebesen verühren, so das eine cremige Konsitenz entsteht.

 

Jetzt kommt der Cheddar dazu. Wieder wird solange gerührt, bis die Masse wieder cremig ist. Die Schmelzkäsescheiben werden in Stücke gerupft und dazugegeben. Und wieder rühren bis die Masse wieder cremig ist. Dazu kommt das geräucherte Paprika Pulver.

P1540496

Wenn ihr Gäste habt, die keine Schärfe mögen, füllt ihr die Hälfte der Creme bereits in ein Gefäß ab.

Für alle anderen gilt: Feuer frei! Die Jalapenos haben es ordentlich in sich. Beginnt ruhig mit 10 g und arbeitet euch hoch, wenn ihr euch unsicher seit. Wobei, 15 g für Scharfliebende zu empfehlen ist.

P1540497

Die Creme kann jetzt abgefüllt werden. Stellt sie ruhig kalt und wärmt sie bei Bedarf auf.

P1540499

Der Smoked Jalapeno Cheese Dip eignet sich hervorragend für Tortilla Chips. Aber auch so mancher Burger kann mit diese Soße aufgepeppt werden.

Das leichte Raucharoma ist hervorragend, genauso wie der Kick mit der Schärfe. Na dann kann dem nächsten Fernsehabend nichts mehr im Wege stehen.

P1540503

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.