Crunchy Nachos mit Käse und Bacon

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr. Die guten Vorsätze könnten mit den Crunchy Nachos mit krossem Käse und Bacon arg in Gefahr geraten. So lecker. So knusprig. So verführerisch.

Kleines Jubiläum so nebenbei:  Bacononfire  gibt es nun seit 5 Jahren.

Zutaten

  • Tortilla Chips Natur oder gesalzen
  • Cheddar Käse in Scheiben
  • Baconstreifen

Bitte nehmt keine gewürzten Tortilla Chips. Die Würze wollen wir gleich mit unseren Zutaten erzeugen.

Tortilla sind die dreieckigen Chips aus Maismehl. Kommen Käse oder andere Soßen dazu nennt man sie Nachos.

Zubereitung

Die Cheddarscheiben werden in Dreiecke geschnitten. So groß wie die Tortilla Chips.

P1560151

Jetzt bekommt jeder Chip etwas Käse ab. Das ist manchmal etwas fummelig, aber die Mühe lohnt sich.  P1560153

Wer mag, gibt jetzt noch eine schöne Scheibe Bacon auf die Chips. Ihr könnt auch Chips ohne Bacon lassen. Dann habt ihr gleich etwas feines zu naschen für vegetarische Gäste. P1560157

Die Chips platzieren wir auf ein Gitter, welches ihr in machen Brätern als Zubehör erhaltet. Bitte kein Backpapier. Gerade der Bacon wird gleich ordentlich an Fett verlieren und wir wollen doch knusprige Chips haben.P1560181

Grill Setup

  • Indirektes Grillen – die äußeren Brenner genügen bei einem Gasgrill
  • Grilldauer 30 Minuten

So sieht  ein perfektes Setup auf dem Gasgrill.

P1560178

Unter den Chips habe ich eine Schale platziert, damit der Grill nicht so vollgesaut wird. Jetzt heißt es den Deckel schließen und 30 Minuten warten. P1560183

Fertig!

Wenn die Chips so aussehen sind sie perfekt. Der Käse und Bacon sind kross und knusprig. Ihr könnt die Chips abkühlen lassen und am Abend kalt servieren. Die bleiben einige Zeit richtig kross.

P1560192

Der einzige Nachteil ist, das diese Chips super süchtig machen. P1560187

Lecker! Und eigentlich einfach zu zubereiten. Viel Spaß bei der Zubereitung und beim anschließenden knuspern. P1560190

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.