Adana Kebab Spieße

Heute wird es lecker orientalisch. Ich bereite Adana Kebab Spieße zu. Dazu gibt es eine leckere Salatbeilage mit selbst zubereiteter Cocktail Sauce.

Ein orientalisches BBQ der Spitzenklasse erwartet euch. Viel Spaß damit!

Zutaten

Für das Kebab:

  • 600g Lamm aus der Keule
  • 600g Rind aus der Rippe
  • 1 Spitzpaprika
  • 1 EL Paprika
  • 2 TL Salz

Wichtig ist, das ihr einen gewissen Fettanteil am Fleisch habt.

P1560871

Für den Salat:

  • 1 Eisbergsalat
  • 1 rote Zwieblen
  • 1 Paprika
  • 1-2 Tomaten
  • 1 Gurke

Cocktail Sauce:

  • Mayonnaise
  • 100g Creme Fraiche
  • 3 EL Ketchup
  • 1 TL Zucker
  • 1 Spritzer Cognac, oder Whiskey
  • Salz und Pfeffer

 

Das Equipment

Besonders wichtig sind natürlich die Spieße. Wichtig ist dabei, das ihr die breiten Spieße verwendet.

P1560893

Mit 2 cm Breite wird verhindert, das das Hack später herunterfällt. P1560894

Die Länge der Spieße sollte insgesamt mindestens 60 cm betragen. So passen die Spieße auf alle gängigen Grills recht Problemlos drauf. Top passen diese Spieße auf den Thüros Toronto. P1560935

 

Vorbereitung

Plant für die Zubereitung zwei Tage ein.

Tag 1 – Das Fleisch wird gewolft

Das Fleisch wird in Würfel geschnitten, so das es nachher gut gewolft werden kann. P1560876

Die Würfel sollten so sein, das sie leicht in den Fleischwolf passen. P1560886

Los geht es.P1560887

Herrlich. So einfach und schnell geht feinstes Hack. P1560885

Die Spitzpaprika wird geputzt und in kleine Würfel schnitten. P1560881

Jetzt werden die Würfel noch einmal richtig schön klein gehackt. P1560884

Zusammen mit dem Salz, dem Paprikapulver und der gehackten Spitzpaprika wird das Fleisch ordentlich geknetet. Das ist wichtig. Stellt euch einen Timer auf 10 Minuten. Nur so erhaltet ihr ein gute Bindung die dafür sorgt, das das Fleisch nicht vom Spieß herunterfällt.P1560889

Diese zähe Masse ist perfekt. In Frischhaltefolie eingewickelt kommt das Fleisch für 24 Stunden in den Kühlschrank. So können die Gewürze perfekt in das Fleisch einziehen. P1560891

Tag 2 – Spießen und Grillen

Nach 24 Stunden im Kühlschrank sind die Gewürze richtig schön in das Fleisch eingezogen. P1560896

Pro Spieß sind 180g am Fleisch zu empfehlen. Formt daraus eine kleine Kugel. Davon nehmt ihr ca. ein Drittel ab und beginnt das Fleisch um den Spieß zu formen.

P1560899

Dabei ist zunächst ein bisschen Geschick gefordert. Sobald ihr die ersten beiden Spieße fertig habt, kommt recht schnell Routine dazu. Lasst vorne immer gutes Stück frei. P1560901

Mit Daumen und Zeigefinger werden die typischen Wölbungen hineingedrückt. So vorbereitet können die Spieße auf den Grill. P1560904

Grill Setup

  • Kaminzug Grill z.B. Thüros Toronto
  • direktes Grillen
  • Kurze Grilldauer von 10 Minuten

Perfektes Grill Setup! 5 Spieße passen perfekt nebeneinander. P1560917

Lecker! Bleibt auf jeden Fall dabei. P1560923

Sobald ihr Flammen seht nehmt ihr die Spieße kurz herunter und tupft das Fett mit einem Fladenbrot ab. P1560938

Nach dem abtupfen kann der Spieß gewendet werden. Dieser Vorgang wird mehrmals wiederholt. P1560928

Das mit dem Abtupfen des Fetts werden unnötige Flammen verhindert. P1560942

Mit fortgeschrittener Grilldauer können weitere Spieße auf den Grill gelegt werden. An den Rändern ist die Temperatur etwas geringer, so können Spieße die schon gut sind geparkt werden. P1560946

Wahnsinn, oder? P1560948

Nach nur 10 Minuten sind die Spieße fertig. P1560951

Servieren

Zu Adana Kebab passen Pommes oder Reis. Der Reis wurde zusammen mit Curry gekocht. Das klein geschnittene Gemüse kommt zusammen mit der selbst zubereiteten Cocktail Sauce dazu.

P1560958

Lecker! P1560966

Tja Freunde, was soll ich noch sagen? Sehen die Spieße nicht lecker aus? Die Zubereitung ist recht einfach. Das Ergebnis ist hervorragend.

In diesem Sinne, bis zum nächsten Mal. // Everything is Better with Bacon

P1560967

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.