Dinkel Cracker zum Knabbern

Heute gibt es was herzhaftes zum Knabbern. Es gibt leckere Dinkel Cracker mit unterschiedlichen, herzhaften, Gewürzen. Sie sind sehr schnell fertig und mit ganz einfachen Zutaten gebacken.

Mit den Crackern könnt ihr selbst kreativ werden. Wie wäre es mit Käse Crackern – mit echtem Käse? Oder scharfe Chili Cracker mit Birds Eye Chilis?

Zutaten

  • 150g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 40g kalte Butter
  • 70ml Milch

Topping (Beispiele)

  • Meersalz & Kümmel
  • Käse (idealerweise Schnittkäse)
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika Pulver
  • … seid kreativ 🙂

Die Zutatenliste ist sehr kurz. Die Zubereitung ist sehr schnell.

Die Zubereitung

Beginnt bereits jetzt, den Backofen auf 220 °C vorzuheizen.

Wer mag, kann den Teig in der Küchenmaschine vorkneten lassen. 

Es ist ein einfacher Mürbeteig. Wenn der Teig so aussieht, muss mit der Hand weitergeknetet werden. 

Was erst krümelig aussieht, wird gleich ein geschmeidiger Teig. Wenn der Teig zu feucht „matschig“ ist, dann kann noch etwas Mehl dazu gegeben werden. 

Der Teig kann direkt ausgerollt werden. Dazu verwende ich ein einfaches Nudelholz und gebe immer wieder etwas Dinkelmehl dazu, damit nichts anklebt.

Damit die Cracker gleich richtig schön dünn und kross werden, muss der Teig sehr dünn ausgerollt werden. Das geht auch recht gut, der Teig ist stabil genug das er nicht reißt. 

Vor dem Schneiden können die Cracker nach belieben gewürzt werden. Wir haben uns mit Salz & Kümmel, sowie Salz & Curry ausprobiert.  Anschließend werden, mit einem Pizzarad, erst streifen geschnitten…

…anschließend werden kleine Quadrate daraus. Wer einen Gebäckschneider hat, bekommt die schönen Wellenlinien hin. 

Mit einem Pfannenwender kommen die Cracker auf ein, mit Backpapier, ausgelegtes Backblech.

Da die Cracker nicht aufgehen, können sie dicht an dicht gelegt werden. 

Ich seht, ich habe noch weitere Varianten zubereitet. Die Käse Cracker sind besonders klasse geworden. 

Jetzt kommen die Cracker in den vorgeheizten Backofen. Nach knapp 8 Minuten im Backofen sind die Cracker fertig.

Genießen!

Vorsicht! Suchgefahr. Die Cracker können direkt nach dem Abkühlen geknabbert werden.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.