Gyros Style Pulled Pork

Es ist vielleicht das saftigste „Gyros“ was Du jemals hattest. Pulled Pork Gyros Style aus bestem Duroc Fleisch ist ein Traum.  Dazu gibt es eine selbst zubereitete orientalische Joghurt Soße.

Für alle, die keinen Gyros Drehspieß zu Hause haben ist das eine tolle Alternative.

Zutaten

Gyros / Fleisch

  • 1,5 kg Duroc Schweinenacken
  • 300 g griechischen Joghurt
  • 6 TL Oregano
  • 4 TL Thymian
  • 3 TL Salz
  • 3 TL schwarzer Pfeffer
  • 3 TL Paprikapulver
  • 2 TL Majoran
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Zwiebelpulver
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 2 TL Rosmarin
  • 2 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 0,5 TL Chilipulver

Die Joghurt Soße

Bereitet die Soße gerne auch am Vortag zu. So kann alles richtig schön durchziehen.

  • 200 g griechischen Joghurt
  • 3-4 TL orientalische Gewürzmischung. z.B. 1000 und 1 Nacht von Aldi
  • 1-2 Birds Eye Chilies
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 Zwiebel
  • 1/4 Gurke
  • 1/2 Spitz Paprika

Alles wird in einem Multizerkleinerer zusammen gemixt. z.B.

Die Vorbereitung

Am Vortag wird das Fleisch mariniert. Dazu wird die Gewürzmischung mit dem Joghurt vermengt. 

Das ist der Schweinenacken. 

Am einfachsten ist es, das Fleisch, vor dem marinieren in den Vakuumierbeutel zu tun. 

Anschließend kommt die Marinade dazu. 

Jetzt kann die Marinade richtig schön einmassiert werden, und die Finger bleiben schön sauber. 

Anschließend wird es eingeschweißt und kommt für mindestens 24h in den Kühlschrank. 

Die Zubereitung

Am nächsten Tag wir das Pulled Pork aufgesetzt. Plant bitte ungefähr 6-7 Stunden ein.

Auf dem Boden vom Dutch Oven kommen Paprika, und dicke Gemüsezwiebelscheiben.  

Ich tue noch ein Gitter von einer Kuchen Springform, um das Fleisch noch besser vom Boden zu entkoppeln, dazu. Jetzt kommt noch eine Flasche Bier und etwas Wasser dazu. Fertig.

Unten kommen 6-7 glühende Briketts. Die anderen beiden sollen sich entzünden und so über längere Zeit die Hitze abgeben. 

Noch einmal prüfen. Das Fleisch liegt schön in der Mitte. Perfektes Setup. Die Flüssigkeit ist auch so perfekt. Mehr sollte es nicht sein. Das Fleisch soll nicht schwimmen. 

Oben sind immer so 5-8 Briketts. Bevor die Briketts herunterbrennen, kommen einfach neue mit dazu. Diese entzünden sich dann. So hält der Dutch Oven über mehrere Stunden relativ bequem seine Temperatur.

Schaut nur ab und zu, das immer genügend Flüssigkeit im Dutch Oven vorhanden ist.

Nach knapp 7 Stunden ist das Pulled Pork fertig. Ihr könnt es nach belieben warm halten. Nehmt einfach einige Briketts herunter. 

Fertig!

Wenn ihr das Fleisch mit einem Löffel antippt und es sich weich anfühlt, ist es fertig. 

Jetzt kann gepulled werden, was das Zeug hält. Von der Flüssigkeit kommt einiges in das das Fleisch, so wird es noch saftiger, als es schon ist. Ich lasse das Pulled Pork so. Wer es knuspriger mag, brät alles noch einmal in einer Eisenpfanne an.

Servieren

Eigentlich fehlt noch fein geschnittener Weiß-. und Rotkohl. Nehmt das Gemüse das ihr am Liebsten mögt. Bei mir sind es:

  • Blattsalat
  • Paprika
  • Zwiebel
  • Gurke

Dazu kommt noch die scharfe, orientalische Soße. Ein Fladenbrot hatte ich nicht gebacken. Wer möchte, kann sich gerne meinem Rezept bedienen:

Perfektes Fladenbrot

Pulled Pork Gyros Style ist eine extrem saftige, zarte und leckere Variante. Ihr müsst es unbedingt einmal probieren.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein frohes Neues Jahr 2022! // Everything is Better with Bacon.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.