Tag 1: Meine Chili Plantage

Mit 13 verschiedenen Chili Pflanzen möchte ich mich in das Abenteuer Chili Zucht stürzen. Dazu habe ich fertige Jungpflänzchen bestellt.

In meinem Blog und auf YouTube werde ich euch regelmäßig ein Update geben. Ich bin sehr gespannt ob mir alles gut gelingt.

Das Unboxing

Ich habe ein 12 Chili Set bei Pepperworld bestellt. In dem Set waren Chilis von Schärfegrad 1-8 enthalten, also ein perfektes Set für die gesamte Familie. (https://www.pepperworldhotshop.com/)

Die Pflanzen kamen in einem sehr guten Zustand bei mir an. Ich zeige euch in dem Video das Unboxing.

Ich lasse die Pflanzen erst einmal in Ruhe ankommen. So können sie sich vom Reiststress erst einmal erholen. 

Das Set wird mit 12 x 50 g Schafwollpellets geliefert. 

Die Pflegeanleitung hilft für den Anfang auf jeden Fall. 

Der Standort

Ich habe mich dazu entschieden, die Pflanzen zunächst unter meinem Glasdach der Terrassenüberdachung, sich an die Neue Umgebung gewöhnen zu lassen.

Die erste Nacht, wurde mir zu kühl. Temperaturen unter 10 °C mögen die Chilis nicht so gerne. Daher habe ich sie lieber ins Haus geholt. Später werden sie noch umziehen. Ich werde dann entsprechend berichten.

Als nächstes möchte ich euch die Chilis einmal vorstellen.

Nora Chili

  • Schärfegrad: 1
  • Höhe: 50 – 80 cm

„Eine der Sorten die in das berühmte Pimenton de la Vera Pulver kommt.“

Das wird bestimmt eine schöne Anfänger-Chili für die Kinder.

Chilhuacle Negro

  • Schärfegrad: 3
  • Höhe: 80 – 90 cm

„Traditionelle Sorte aus Mexiko mit geringer Schärfe. Die dunkelbraunen/schwarzen Früchte haben ein außergewöhnliches Aroma.“

Grekisk Paprika

  • Schärfegrad: 3
  • Höhe: 50 – 80 cm

„Sehr aromatischer Paprika mit großem Ertrag. Schmackhafte Grüße aus Griechenland!“

Toll wie schon die Knospen ausgeprägt sind. Diese Pflanze macht einen sehr guten Eindruck.

Pimientos de Padron

  • Schärfegrad: 4
  • Höhe: 80-120 cm

„Diese Chilis werden in Spanien gerne als Tapas gereicht. Das Besondere: einige wenige können scharf sein. Spanisches Chili-Roulett!“

 

Die Pflanze erfreut sich sichtlich den ersten Sonnenstrahlen.

Jalapeno

  • Schärfegrad: 4
  • Höhe: 80-120 cm

Sibirischer Hauspaprika

  • Schärfegrad: 4
  • Höhe: 60-80 cm

Diese Chilipflanze ist sehr gut dafür geeignet, sie in einen Topf zu pflanzen. Sie ist auch für die Fensterbank geeignet. Die Pflanze wird 60-80 cm hoch.

Piment d’Espelette

  • Schärfegrad: 5
  • Höhe: 50-60 cm

„Beliebter Gourmet-Chili aus dem französischen Baskenland. Die Früchte werden bis zu 14 cm lang und haben einen besonderen Geschmack.“

Guarda Cielo BIO

  • Schärfegrad: 6
  • Höhe: 40-60 cm

„Kleinbleibende Chilipflanze aus Italien, welche unglaublich viele Früchte trägt. Perfekt für Fensterbank und Balkon. Wuchshöhe: 40-60 cm.“

Aji Habanero BIO

  • Schärfegrad: 8
  • Höhe: 120 cm

„Der aus Costa Rica stammende Aji Habanero! Kaum Schärfe aber voller Geschmack!“

Die Blätter wirken etwas mitgenommen. Mal sehen wie sich die Pflanze berappelt. 

Sugar Rush Peach

  • Schärfegrad: 6
  • Höhe: >120cm

Extrem leckere und sehr reichtragende Sorte. Soll süß und fruchtig schmecken.  Klingt nach einer idealen Chili für die BBQ Soße.

 

Loco

  • Schärfegrad: 6
  • Höhe: 50 cm

„Die Loco, ist eine sehr dekorative, essbare Zierchili.“

Auch die Pflanze blüht bereits.

Purple Jalapeño

  • Schräfegrad: 7
  • Pflanzenhöhe: 40-80 cm.

Diese Pflanze habe ich extra zu dem Set dazu bestellt. Ich freue mich vor allem auf die Violette Blüten und schwarze Früchte die dunkelrot abreifen.

Santaka

  • Schärfegrad: 8
  • Höhe: 80-120 cm
  • Ursprund: Japan

Die schärfste Chili in dem Set. Kommt aus Japan und soll recht leicht zu ziehen sein. – Schön scharf und perfekt für die asiatische Küche.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.