Hot Guarda Cielo Grill Sandwich

Heute gibt es einen tollen Snack für nebenbei, oder als Starter für eure Grillparty.

Die fruchtige Tomate, der würzige Speck und die pikante Schärfe durch die leckere Chili runden den Geschmack ab. Lecker! Müsst ihr unbedingt probieren.

Zutaten

Folgende Zutaten benötigt ihr für eine Portion:

  • 2 Sandwich-Toastbrotscheiben
  • 2-3 getrocknete Tomaten
  • 4 Scheiben italienische Pancetta
  • 1 Scheibe Käse z.B. Gouda oder wer es speziell haben möchte geräucherten Scamorzakäse
  • 1 Chili z.B. Guarda Cielo mit Schärfegrad 6 oder eine Habanero
  • etwas Butter

Wer es vegetarisch mag, lässt den Speck einfach weg und nimmt etwas geräucherte Paprika (gibt es mittlerweile fast überall) und einen besonders würzigen Käse.

Scamorza ist ein italienischer Käse aus Kuhmilch, der zu den Brühkäsesorten vom Typ Filata gezählt wird.

Italienische Pancetta ist geräucherter Schweinespeck aus dem Bauch.

Die Vorbereitung

Beide Seiten werden mit Butter eingestrichen. Anschließend werden die Sandwiches nach folgender Reihenfolge belegt:

  • Sandwichbrot unten
  • Käse
  • Pancetta Speck
  • Getrocknete Tomaten
  • Chili
  • Sandwichbrot oben

Achtet darauf das die Ränder möglichst frei bleiben. 

Das Grill Setup

Die Sandwiches werden erst direkt getoastet und anschließend indirekt fertiggeknuspert. Wichtig dabei ist, das ihr eure Hitzezonen vom Grill im Blick habt.  Ein anständiger Grill kommt beim Vorheizen schnell auf über 300 °C.

 

Step 1: Grill vorheizen. Wenn ihr einen Rösle mit 4 Brennern habt, genügen 15 Minuten.

Step 2: Das heiße Grillrost einölen. Das geht am Besten mit einem in Öl getauchten Küchenpapier.

Step 3: Sandwiches aufs heiße Rost legen. – Deckel zu und ein bis zwei Minuten warten. Achtet auf eure Nase, wenns nach verbranntem Brot riecht – schnell wenden.

Step 4: Sandwiches wenden und wieder den Deckel schließen. Legt die Sandwiches beim Wenden auf einen neuen Rostbereich, wo noch kein Brot lag. Dort ist die Hitze am größten.

Ist euch die mittlere Hitze zu viel, schaltet ihr sie jetzt aus. Das Grillrost überträgt noch genug Hitze auf das Sandwich.

Step 5: Wenn noch nicht geschehen, jetzt die mittleren Brenner ausschalten und so eine indirekte Zone schaffen. Wartet jetzt noch 5 Minuten, dann sind die Sandwiches fertig. 

Das Servieren

Grillsandwiches werden gegessen sobald sie fertig sind.

Schneitet sie diagonal mit einem scharfen Messer auf.

Ab jetzt heißt es genießen. Die fruchtige Tomate, der würzige Speck und die pikante Schärfe durch die leckere Chili sind der perfekte Snack für zwischen durch.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.