Tomaten Brot – Ideal für Tapas

So ein fruchtig, würziges Tomatenbrot gehört zu jeder Tapas Party. Die Loco Chili gibt dem Ganzen einen scharfen Kick. Die Zubereitung ist denkbar einfach.

Zutaten

Für 1-2 Personen:

  • 3 reife (!) Tomaten
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 1 Loco Chili – oder Chili eurer Wahl
  • gutes Olivenöl halbes Schnapsglas
  • etwas Oregano
  • Meersalz
  • Weißbrot z.B. Baguette oder aufgeschnittenes Brötchen

Zubereitung

Verwendet gut gereifte Tomaten, die sind besonders aromatisch. Die Tomaten, der Knoblauch, die Chili und das Olivenöl kommen in einen Multizerkleinerer. Dort werden sie kurz gehackt. Wirklich nur kurz, wir wollen kein Püree erhalten. Die Tomaten sollen Stückig bleiben.

Nach dem hacken, sieht das ganze recht flüssig aus. Besonders bei saftigen Tomaten ist das der Fall. – Das ist gar kein Problem. Das Brot saugt gleich die Flüssigkeit auf.

Tipp! Die gehackten Tomaten könnt ihr wunderbar im Kühlschrank kalt stellen. So vorbereitet, könnt ihr eure Tapas Part ganz entspannt angehen.  

Das Brot wird getoastet. Ihr könnt das Brot auch gerne auf dem Grill rösten. Anschließend kommt ein Löffel von den Tomaten auf das Brot. Die Flüssigkeit zieht direkt ins Brot ein. 

Das Servieren

Jetzt kann die Tapas Party los gehen. Vor dem Servieren kommen noch einige Salzflocken auf die Tomaten – fertig!

So ein fruchtig, würziges Tomatenbrot gehört zur Tapas Party. Eure Gäste und natürlich ihr selbst werden die Brote lieben.

Viel Spaß damit!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.