Archiv der Kategorie: Rind

Camembert Steak Sandwich vom Holzfeuer

Grillen über Holzfeuer ist immer wieder etwas ganz besonderes. Ihr bekommt eine einmalige Hitze mit der eure Steaks eine perfekte Kruste erhalten.

Dieser Beitrag ist eine Ergänzung zu meinem letzten Beitrag Scharfer Grill Camembert über Holzfeuer. Ich bereite ein perfektes Grilled Camembert Steak Sandwich zu.

Camembert Steak Sandwich vom Holzfeuer weiterlesen

Secret Cuts Seminar: Beef, Beer & BBQ-Party

Das war wieder ein tolles Event bei Rothe in Lüneburg.

Es gibt abseits von Rumpsteak, Ribeye und Rinderfilet noch weitere, eher unbekannte Cuts vom Rind. Im vorderen Teil des Rinds verbergen sich Steaks und Braten, die viel zu schade sind, um als Burger und Wurst zu enden. Und genau um diese, sogenannten Secret Cuts ging es in diesem Seminar.

Secret Cuts Seminar: Beef, Beer & BBQ-Party weiterlesen

Dry Aged Top Blade Roast Steak

Gerade aus Österreich zurück, und schon gibt es ein Top Blade Roast Steak. – Woaha!   Es ist ein absoluter Mega Cut aus der Rinderschulter. – Viel zu schade für Burger & Co. „So etwas leckeres haben wir noch nicht gehabt“ – lobt meine Familie dieses Steak.

Der Beitrag lässt euch maximal erahnen, was euch die nächsten Tage noch erwarten wird 😉 – Viel Spaß mit diesem hervorragenden Steak.

Dry Aged Top Blade Roast Steak weiterlesen

Epische Nudeln Bolognese

Selbst zubereitete Nudeln mit Bolognese sind ein absoluter Traum. Die Zutatenliste ist überschaubar. Die Zubereitung ist etwas aufwändiger. Kochen tue ich heute mit meinem Raketenofen und in meinem Wok.

Dieser Beitrag ist etwas aufwändiger. Er besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen. Zubereitung der Nudeln und der Soße.

Epische Nudeln Bolognese weiterlesen

Beef Ribs

Meine ersten Beef Ribs. Kaum zu glauben oder? Seit drei Jahren besteht der Blog und ich habe noch nie Beef Ribs zubereitet. In diesem Beitrag seht ihr meine Lieblingsvariante für Ribs allgemein. Erst wird gedutched, dann wird gegrillt.

Inkl. Youtube Video zum Schluss.

„Die Ribs sind extrem zart, aber dennoch leicht knusprig. Der Knochen löst sich fast von selbst. Sie sind saftig, und haben noch etwas Biss. Seht selbst im Video. Die Verwendung der Rückseite (!) eines Obstmessers, war übrigens, für dieses Video, bewusst gewählt.“

Viel Spaß damit!

Beef Ribs weiterlesen