Steak Cut: Côte de Boeuf // Ochsenkotelette

Côte de Boeuf, auch Ochsenkotelett oder Hohe Rippe genannt, ist ein Kotelett das aus dem Lendenbereich des Rinds geschnitten wird.

Die feinen, gleichmäßigen Fettadern machen dieses Stück Fleisch unheimlich saftig und zählt nicht umsonst zu den Stars in zahlreichen Sternerestaurants. Dry Aged wird der würzige Geschmack besonders hervorgehoben. – In meinen Augen ein Spitzen Steak.

Info: Es ist das erste Steak, das meine neue Kategorie „Steak-Cuts“ einweihen darf. In dieser Kategorie werde ich die einzelnen Steak Cuts beschreiben. Dazu gibt es immer einen Tipp zur Zubereitung.

Steak Cut: Côte de Boeuf // Ochsenkotelette weiterlesen

Steak Cut: Top Blade Steak / Roast

Ein Top Blade Roast bzw. Steak ist eines der Top Secret Cuts die ich in dem Secret Cuts Seminar: Beef, Beer & BBQ-Party kennen lernen durfte.

Eine solche Perle kann, richtig zubereitet, ein absoluter Traum sein.

Ich zeige euch, wie ihr Fehler vermeidet, um wirklich ein Traum Steak genießen zu können.

Steak Cut: Top Blade Steak / Roast weiterlesen

Camembert Steak Sandwich vom Holzfeuer

Grillen über Holzfeuer ist immer wieder etwas ganz besonderes. Ihr bekommt eine einmalige Hitze mit der eure Steaks eine perfekte Kruste erhalten.

Dieser Beitrag ist eine Ergänzung zu meinem letzten Beitrag Scharfer Grill Camembert über Holzfeuer. Ich bereite ein perfektes Grilled Camembert Steak Sandwich zu.

Camembert Steak Sandwich vom Holzfeuer weiterlesen

Scharfer Grill Camembert über Holzfeuer

Heute gibt es leckeren, cremigen Camembert, der über Holzfeuer zubereitet worden ist. Die Zubereitung ist sehr einfach, das Ergebnis ist unglaublich lecker. Ihr könnt ihn zum Dippen für Gemüsesticks oder als Brotaufstrich verwenden. Wie ihr ihn zubereitet, erfahrt ihr hier.

Nicht erschrecken Freunde, mit diesem Beitrag weihe ich die neue Kategorie „Vegetarisch“ ein.

Scharfer Grill Camembert über Holzfeuer weiterlesen

Spareribs vom Gasgrill / Dutch Oven

Ich mag es wenn die Ribs rauchig, knusprig, butterzart sind und etwas Biss haben. Und genau das ist wieder gelungen.

In erster Linie habe ich die Spareribs in einem Hybrid Verfahren zubereitet. Das heißt Räuchern, Dutch Oven und glasieren. Wie das geht ist in dem Beitrag „Das Spareribs Handbuch„, ganz ausführlich, beschrieben.

Den Dutch Oven habe ich diesmal direkt auf dem Gasgrill verwendet. Das ist wirklich super bequem.

Spareribs vom Gasgrill / Dutch Oven weiterlesen